Unternehmen

DAS UNTERNEHMEN AWN STAHL​

Erste Wahl in Sachen Stahl

Die AWN Stahl- und Metallbau GmbH wurde 1977 von Anton Walter mit 6 Mitarbeitern gegründet. Seit diesem Tag wurde das Unternehmen konsequent durch umfangreiche Investitionen in die Ausbildung der Mitarbeiter, ein werkseigenes 3D-CAD-Konstruktionsbüro sowie einen hochmodernen Maschinenpark ausgebaut. Heute gehört das Unternehmen zu den stärksten und modernsten Anbieter im süddeutschen Raum und ist durch die Zertifizierung mit der Europa Zulassung EN 1090 EXC 3 berechtigt, JEDE Stahlkonstruktion in S235 (St37) und S355 (St52) herzustellen. Die gleichbleibend hohe Qualität, Termintreue sowie Flexibilität können wir gewährleisten durch:

  • Hohe Fertigungstiefe und damit qualitative und terminliche Steuerung und Kontrolle des gesamten Produktionsprozesses
 

  • Erfahrene Konstrukteure zeichnen in aktuellsten 3D-CAD-Programmen und erzeugen die nötigen NC-Daten, welche direkt in die CNC-gesteuerten Maschinen importiert werden. Dies sichert eine minimale Fehlerquote
 

  • Der CNC-gesteuerter Maschinenpark befindet sich auf den neuesten Stand der Technik und gewährleistet kleinste Fertigungstoleranzen
 

  • Unsere Schweißer werden regelmäßig von der LGA geprüft und besitzen die entsprechenden Schweißzeugnisse.
 

  • Unsere Konstruktionen werden vor dem Bearbeitungsprozess konsequent nach DIN EN ISO 12944-4 Stahlkiesentzundert (Reinheitsgrad SA 2 1/2 nach DIN EN ISO 8501-1)
 

  • Der Fertigungsprozess sowie die schweißtechnischen Qualitätsanforderungen werden permanent durch unseren Schweißfachingenieur sowie die Qualitätsbeauftragten überwacht
 

  • Eigene Montage der Konstruktionen durch unsere erfahrenen Montageteams unter Berücksichtigung eines intern erarbeiteten Montagekonzeptes zur Gewährleistung eines schnellen und an die Gegebenheiten angepassten Montageablaufs.
 

  • Hohe Ausbildungsquote zur Sicherung der Nachwuchskräfte (wir beschäfitgen zwischen 8 und 12 Auszubildende)
 

  • Eine Unternehmensphilosophie, welche den Kunden und die Qualität der Konstruktionen in den Mittelpunkt unseres Handels rückt
 

Unsere Zertifikate & Partnerschaften

Qualität

Hochqualifizierte Mitarbeiter, modernste CNC-gesteuerte Maschinen, CAD-Technik und unser internes Planungsbüro sorgen dafür, dass wir uns in der Stahl- und Metallverarbeitung auf dem neuesten Stand der Technik bewegen.
  • DIN EN 1090 EXC 3
  • DIN 18800 (ruhende Beanspruchung)
  • DIN 18808 (Hohlprofiltragwerke)
  • DIN 18809 (Straßenbrücken)
  • DIN 14555 (Bolzenschweißen)
  • DIN 4132 (Kranbahnen, Stahltragwerke)
  • DIN 15018 (nicht ruhende Beanspruchung)
  • Lichtbogenhandschweißen
  • Erweiterung Edelstahltragwerke
  • 2001: ISO-Zertifikat 9001
  • DORMA-System-Partner
  • Jansen-Lizenznehmer
  • (Feuerschutztüren in Stahlbauweise mit Verglasung; verglaste Feuerschutzabschlüsse)
  • teilmechanisches Metall-Aktivgasschweißen
  • Kopfbolzenschweißen
  • Erweiterung für Rohrfachwerke

Presseartikel

Aus einem Vier-Mann-Betrieb hat sich AWN Stahl- und Metallbau in der Oersteder Straße innerhalb von 33 Jahren zu einem mittelständischen Unternehmen mit 70 Mitarbeitern entwickelt. Zum künftigen Erfolg dürfte auch das Konjunkturpaket der Bundesregierung beitragen, schätzt Gründer Anton Walter.

Zu unserem Artikel auf Nordbayern.de